---fogy-wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy wirbelwind----fogy-wirbelwind----fogy
Textversion
entspannt schauen
spezielle sonderseite
allgemeine links -alt
bilder/pictures-2
bilder/pictures-3
bilder/pictures-4
bilder/pictures-5
bilder/pictures-6
bilder/pictures-7
bilder/pictures-8
bilder/pictures-9
bilder/pictures-10
bilder/pictures-11
bilder/pictures-12
bilder/pictures-13
bilder/pictures-14
^_^****484****^_^
****^_^484^_^****
^_^**4**8**4**^_^
bedeutendes wesen
bedeutende wesen
**^_^84^_^**
**^_^48^_^**
fogy-wirbelwind







meinereiner....


hallo, erdenwesen....

bin der "kaufi" und man kennt mich, da wo ich herkomme, auch unter dem begriff "fogy" (der name "fogy" ist wie ein "familienname" - ich selbst bin nur ein sohn des "alten", ein "junger" fogy:
http://fogy.it/links/index.php )

ich bin erdenbaujahr 1967 (inkarnation) und mache seit meiner irdischen kindheit auch musik und habe mir einen eigenen musik-stil angeeignet und versuche trotzdem dass sich kein lied wie das andere anhört und die musikmischung auch abwechslungsreich ist. momentan hab ich aus "kalamitäteren gründen" mal ein musik-päuschen eingelegt.

ich mache (bewusst) auch nicht unbedingt mainstream-musik und bewege mich in allen möglichen stilarten und mein liebstes instrument ist die gitarre und die meisten lieder sind "um die gitarre herum" aufgebaut.


ausserdem ist dies eine internet-seite der ^_^ föderation ^_^

****^_^484^_^****


hier geht es zu anderen fogy-seiten:

http://fogy.name/
http://fogy.at/index.php
http://fogya.at/
http://fogy.at/links/index.php
http://fogy.info/
http://484.center/indexhtml.php
http://fogy.ch/
http://fogy.it/
http://fogy.space/ (fogy - 2016)
http://fogy.world
http://fogy.site/
http://fogy.cloud/
http://fogy.international/
http://fogy.rocks/
http://fogy.be/
http://fogy.pictures
http://fogy.work
http://fogy.one
http://fogy.earth (im aufbau)

http://fogya.org/vorschaubilder-vom-15-11-2014-12-48-uhr/
http://fogya.org/liebes-bienenwesen-25-09-2014/
http://fogya.net/im-namen-des-allmaechtigen/
http://fogya.net/bildergalerie-gemischt/

https://youtube.com/user/kaufilein1?gl=DE



das mag ich nicht:
zionisten, rassisten, faschisten, kommunisten, anarchisten, schein-demokraten, volksverdummer, bürokraten, menschen die keine tiere mögen, wegschauer, gleichmacher, pädophile, geldgier, gier allgemein, kulturzerstörer, alkohol, menschen die nicht mitdenken und kein gefühl haben, religiöse fanatiker egal welcher couleur, arschkriecher und die, die ihre ärsche dazu hinhalten....


lest dieses:

http://fogy.guitars/neuigkeiten-und-so/index.php

http://fogy.space/


der erste grundsatz lautet: "das grosse achtet das kleine, so wie das kleine das grosse achtet"

der zweite grundsatz lautet: "die emotion sitzt auf den thron"

der dritte grundsatz lautet: "zins und zinseszins sind des teufels"

der vierte grundsatz lautet: "der mensch erfindet nichts, er findet nur"

der fünfte grundsatz lautet: "jeder gesteinsplanet ist eine erde" - der richtige name eurer erde ist GYA oder auch GAIA/GAYA

der sechste grundsatz lautet: "es gibt keinen guten gott, es gibt keinen bösen gott" - gott ist gerecht - das jeweils gute wird "ausbezahlt", das jeweils böse wird "ausbezahlt"

der siebte grundsatz lautet: "das vergangene und das kommende sind gleich weit entfernt"

der achte grundsatz lautet: "für die bewertung der bewusstseinsfortentwicklung eines wesens sind ausschliesslich ethisch-moralische eigenschaften relevant"


einen himmlischen gruß und lebt ein gutes leben,....

^_^****8****^_^




 




für neue besucher auf den seiten der föderation



hallo zusammen,

für besucher die noch nicht mit "solchen höherdimensionalen dingen" vertraut sind, gibt es hier eine kurze einleitung zu dem was es hier auf den seiten zu "erkennen" und zu sehen gibt.

es geht hier um wesen und wesenheiten aus anderen welten/zeiten/dimensionen - es sind "höhere intelligenzen", "gottheiten" und die indoktrinierte vorstellung der menschen, nämlich, wie "ausserirdische" und deren "schiffe" auszusehen haben, verhindert, dass die menschen diese wesen und wesenheiten und deren "raumschiffe" erkennen können - es fehlt den meisten menschen dazu die vorstellungskraft und deshalb werden die menschen so nach und nach mit diesen gegebenheiten vertraut gemacht um sich an diese wesenheiten und die "gedanklichen veränderungen" zu gewöhnen und nicht in "angststarre" oder in panik zu verfallen, wenn diese wesen sich dann auf der erde manifestieren und mit den menschen in direkten kontakt treten.

auf den fogy-seiten kann man sehen, in welcher darstellungsform diese wesen "in erscheinung treten":

hier z.b. manifestierungen in und aus wolkenformen:

http://fogy.pictures/

diese wesen manifestieren sich aus anderen dimensionen und halten sich dezent z.b. auch in den wolken auf und "tarnen sich so" und geben sich nur "bestimmten menschen" zu erkennen (genaugenommen ist es so: mit der erkenntnisfähigkeit, welche ausgelöst durch den bewusstseinssprung ansteigt, können immer mehr erdenmenschen die "göttliche natur" hinter allem "sein" erkennen) - würden sich diese wesen mit ihren schiffen komplett den erdenmenschen manifestieren, bräche sofort das große chaos auf der erde aus - das wäre "zu viel" für die menschen.

das erscheinen dieser wesen und wesenheiten war ja schon seit langem angekündigt (....sie werden vom himmel hernieder steigen und richten, was sie einst schufen) und ganz mit bedacht werden diese wesenheiten sich mehr und mehr den menschen zu erkennen geben. es ist wie mit den kornkreisen, den pyramiden und anderen "hinterlassenschaften" aus der vorzeit, die schon alleine wegen ihrer existenz ausschliessen, dass diese "von menschenhand" geplant und realisiert wurden und somit höhere intelligenzen dafür verantwortlich sein müssen - die menschen müssen an diese "anderen realitäten" nach und nach herangeführt werden und sich dessen erst noch bewusst werden - der bewusstseinssprung ist im gange und das bewusstsein wird weiter steigen, bis jeder mensch mit den neuen gegebenheiten "vertraut" ist und jeder mensch sich selbst bewusst ist.

aber was viele menschen nicht verstehen wollen, obwohl sie es sehen können - diese wesen sind keine menschen, sondern "können auch" menschen sein - diese höherstufigen und für menschen, im vergleich zum erdenmenschen unvorstellbar "hochentwickelten" wesenheiten, erscheinen in allen möglichen formen und eigenschaftlichkeiten - doch alle diese wesen sprechen eine einzige sprache - die altbekannte und universale "sprache des lebens".

hier einige beispiele, wie dies aussehen kann:

http://fogy-wirbelwind.de/images/spimu4-2.-session-16.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/spimu-4.-ex.--28.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/spimu-ex3-39.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/8.-eine-nette-hausmuecke-natuerliche-intellige.jpg

genauso zeigen sich diese wesen auch als "gesichten" in wolken und in allen möglichen materieformen - man kann, wenn man die "augen" dieser wesen in z.b. den wolken sieht, davon ausgehen, dass auch "raumschiffe", "anwesend" sind. hier einige beispiele:

http://fogy.ch/images/himmlisches-05.06.2014-aus.-1--y-10_579_579_579.jpg

http://fogy.ch/

diese wesen "bedeuten" den menschen auf diese art der kommunikation bestimmte dinge und dies ist eine universelle ausdrucksform - wie schon erwähnt, die sprache des lebens.

hier noch einige beispiele:

http://fogy-wirbelwind.de/images/ev-v.-celle-29.09.2013--5--90-rechts_579.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/03.08.2013-freund-weisheit--10--180-grad.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/elfi-v.-duern-12.07.2013---4.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/nette-biene-zu-besuch-07.10.2013--x-y--90-rech_579.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/bewusstes-wesen-08.10.2013--7--180-grad.jpg

man muss, wenn man noch nicht mit "solchen dingen" vertraut ist, die bilder einige zeit wirken lassen, um zu sehen und um zu verstehen, was man da sieht - diese wesen interagieren über dimensionengrenzen hinweg und wenn man sich die sprache des lebens angeeignet hat, kann man sich mit diesen wesen auch verständigen. diese wesenheiten sind, sobald man eines der bilder anschaut, anwesend - und je nachdem wie diese wesen den betrachter einschätzen, werden sie deutlich machen, dass hier eine bewusste intelligenz am wirken ist, die den menschen auf der erde "mindestens eine dimension" zu hoch ist.

ausserdem kann man erkennen, dass auch die umgebung durch diese wesenheiten verändert werden kann - dies ist im grossen und im kleinen so. diese wesen können sich also in allen möglichen darstellungsformen zeigen und dabei schliessen sie die umgebung in ihre verdeutlichungen mit ein (alle objekte und subjekte werden dabei gewissermaßen "durchdrungen" - dieses in der "materiellen welt", genauso in der "geistigen welt", in allen dimensionen).

diese wesen sind, auch wenn sie dem "unbedarften beobachter" manchmal vielleicht "erschreckend" erscheinen mögen, friedliebende wesen. diese wesen sind hier auf erden, um den menschen zu helfen, doch gleichzeitig sind diese wesen auch verantwortlich für alle andere lebewesen auf der erde und für die mutter erde selbst, welche selbst auch ein bewusstes körperwesen ist.

leider ist es so, dass die menschheit sich unvernünftig und bösartig zur natur, zu den anderen lebewesen und zur erde selbst verhält. alles ist vergiftet, verstrahlt, verseucht. wer die augen öffnet und die realität erkennen kann, sieht, dass die menschheit kurz vor ihrer selbstvernichtung/selbstauslöschung steht.

die wesen und wesenheiten, die nun für jeden erkennbar auf der erde sind -im folgenden "föderation" genannt- müssen deshalb den menschen verdeutlichen, um was es eigentlich geht. kurz und knapp: die menschen müssen ihr verhalten grundlegend ändern um zu überleben. dies ist nur durch das verständnis dessen was ist möglich. man kann ein wesen, ob mensch ob tier, zu irgendetwas zwingen - aber es ist nicht möglich durch zwang verständnis zu "erzwingen". deshalb wurde der bewussteinssprung veranlasst und im zuge der bewusstseinserweiterung muss sich das verständnis jedes einzelnen menschen entwickeln - das verständnis dessen was ist, ist "der schlüssel" zur fortentwicklung der einzelnen menschen und der menschheit insgesamt.

es werden von der föderation auch "bestimmte drohungen" gegenüber "bestimmten kräften", die auf der erde wirken, ausgesprochen. gemeint sind hierbei militär, politik, bankenwesen, massenmedien, wirtschaftskonglomerate, weltliche und religiöse organisationen und andere "mächtige organisationen im hintergrund" und auch einzelne, "sich bösartig verhaltende" menschen.

die macht dieser destruktiven und zerstörerischen kräfte muss und wird gebrochen werden und es müssen und werden vernünftige menschen an verantwortungsvolle positionen gesetzt werden.
die föderation ist ein entschiedener gegner der sogenannten "neuen weltordnung" (NWO) und hat mit dieser in keinerlei hinsicht kontakte oder andersartige beziehungen. dass von bestimmten kreisen, die mit der "nwo" "verbandelt" sind, bestimmte symbole besonders aus altägyptischer zeit benutzt werden, hat keinerlei bezug zur ^_^.

die ^_^ benutzt auch symbole zur kommunikation und auch die mystik, die in der geometrie und in zahlen steckt, wird seit jeher im universum allgemein und speziell auch von der ^_^ verwendet. ob im "alten ägypten", dem übrigen afrika, süd/nord-amerika, asien, europa, australien....überall auf der erde sind solche symbole aus der "vorzeit" zu finden. die zusammenhänge müssten eigentlich für "aufgeschlossene beobachter" des geschehens auf der erde ersichtlich sein, denn die alten aufzeichnungen und mündlichen überlieferungen in eigentlich allen bis teilweise in die jetztzeit erhaltenen und erforschten kulturen, genauso wie die physischen überreste dieser kulturen (pyramiden, felszeichnungen, figuren, dolmen, etc.), müssten für einen mitdenkenden menschen beweis genug für eine zumindest sehr hoch entwickelte, bei genauerer betrachtung allerdings auch eindeutig erkennbar ausserirdische intelligenz auf erden in der "vor-flut-zeit" sein.

so wie religiöse und politische schriften und geschehnisse, kurz gesagt die geschichtlichen geschehnisse und geschichtliche abläufe der vorzeit bis in die jetztzeit von machtheischenden menschen verdreht, verbogen, gefälscht wurden und werden und oftmals auch nur falsch verstanden wurden, so wurde und wird auch symbolik von "bestimmten interessengruppen und geheimlogen" benutzt, obwohl diese prinzipiell keinen blassen schimmer vom ursprünglichen sinn dieser symbolik haben. diese verschworenen "machtzirkel" haben alles pervertiert und "auf den kopf gestellt".

diese bösartigen menschen-kreaturen werden sehen und erleben, dass gott einen von ebendiesen bösartigen menschen angebeteten sogenannten "satan" nicht zulässt. gott ist der "lichtbringer" - ein von menschen als "gottheit" ausgerufener "satan"/"luzifer", ist kein gott - die menschen werden sehen und fühlen, das gott ein allmächtiges wesen ist und das universum im rahmen der göttlichen gesetze funktioniert. es ist den menschen auf der erde nicht erlaubt "gott zu spielen", die göttliche ordnung zu ändern (genetik), oder allgemein so zu sein, wie diese selbstsüchtigen und krieg/chaos treibenden und massenmordenden "satansanbeter" nun mal sind - nämlich gierig, abartig, bösartig und gotteslästernd.

seid gewiss, ein jeder wird "gottes lohn" für sein tun auf erden erhalten. ihr menschen werdet (wieder) "erleben", dass es "etwas grösseres" als erden-menschen gibt. die sogenannten "eliten", die hinter der nwo stehen, werden sich fügen und für den frieden arbeiten - oder die föderation wird diese menschen mit gewalt "lehren" müssen.


gegen "normale" menschen hat die föderation überhaupt nichts und wenn sich die menschen friedlich gegenüber den wesen und wesenheiten der föderation verhalten, braucht niemand sich vor dem was kommen wird zu fürchten. die einzige gefahr für die menschen geht von ihnen selbst aus.

die bilder auf den seiten hier sind alles originale und ausser der bildgrösse wurde nichts an den bildern verändert. bei den meisten bildern kann man diese durch anklicken vergrössern. manche dinge kann man nur erkennen wenn man die bilder vergrössert, bei anderen bildern sieht man das geschehen besser, wenn man sie verkleinert. wenn man sich damit beschäftigt dauert es nicht sehr lange, bis man versteht um was es hier geht und was man hier erkennen kann.

bei "einzelbildern" (z.b. auf der jeweiligen startseite) verhält es sich so:
alle bilder sind beschriftet und im regelfall stammen die einzelbilder aus "bildserien", ein beispiel:

einzelbild:
http://fogy.pictures/images/horiz.-01.07.2016---09.50-uhr--01.31.40_579.jpg

fogy-seite:
http://fogy.pictures/

bildserie:
http://fogy.pictures/serien-ab-01072016/01072016---0950-uhr--k/index.php


es ist auch so, dass die bilder beim betrachten sich verändern und dies ist für menschen erst mal "unbegreiflich" - wie oben schon gesagt liegt dies daran, dass diese wesen und wesenheiten sich aus anderen dimensionen manifestieren. hier typische beispiele, wie so etwas aussieht:

http://fogy-wirbelwind.de/images/liebe-wesenheit-16.10.2013--1-min.-2.16.43.jpg

http://fogy-wirbelwind.de/images/liebe-wesenheit-16.10.2013--1-min.-2.16.43--18.jpg

https://fogy-wirbelwind.de/images/bedeutende--muecke-23.12.2013--3.jpg

https://fogy-wirbelwind.de/images/freund-spimu-5---14.05.2014-clip-2--9.jpg

man sieht hier bewusste wesenheiten und man kann ohne probleme die verschiedenen "gesichten" erkennen und feststellen, das hier eine höhere bewusste intelligenz am wirken ist. es dauert ein bisschen, bis man erkennt, was diese wesen den menschen bedeuten. im regelfall kann man die bilder auch drehen und wird feststellen, dass auch die gedrehten bilder schlüssige und durchdachte "bildlichmachungen" sind (wenn man manche dinge, die diese wesen und wesenheiten verdeutlichen, nicht erkennen kann oder "das bedeutete" nicht versteht, einfach "drüber wegsehen" und vll. zu einem späteren zeitpunkt noch mal schauen) - es dauert auch etwas, bis man sich an die mehrdimensionalität der wesen und die mehrdimensionale art der verdeutlichung gewöhnt. oder anders formuliert, bis man das was man sehen kann, auch als faktisch akzeptiert.

mit der zeit bekommt man "einen blick dafür" und dabei wird auch das bewusstsein allgemein erweitert.

man wird feststellen, dass das betrachten der bilder (auch wenn diese besonders im zusammenhang mit wolken "verschwommen" erscheinen), in der regel nicht zu kopfschmerzen führt - die bilder senden eine "sanfte strahlung" aus. im regelfall ist es auch nicht nötig sich zu konzentrieren um die bilder "scharf zu stellen" und man kann sehen, dass die verschiedenen gesichten und die bilder als ganzes sich einem von selbst erschliessen - man kann das "höhere bewusstsein", welches "dahinter steckt", oftmals förmlich fühlen - die bilder "sprechen" tatsächlich.

auch ist es so, dass wenn den betrachter eine "szenerie" oder ein gesichtsausdruck "erschreckt", dies bewusst so gemacht wurde - dann sollte man sich dies genauer anschauen und wird feststellen, dass das augenmerk damit auf bestimmte dinge gelenkt wird - wie oben schon erwähnt, sind diese wesen und wesenheiten mehrdimensionale wesen und auch die sprache des lebens ist eine mehrdimensionale. die menschen werden die sprache des lebens lernen müssen, um sich fortentwickeln zu können.

die "sprache des lebens" oder "himmlische sprache", ist auch eine "lebendige sprache".
ein beispiel:
als "zweiter grundsatz" steht geschrieben, dass, "....die emotion - immer - auf den thron sitzt".
das bedeutet sinngemäß, auf diese erdenwelt bezogen, in der sprache des lebens:
man kann als inkarniertes körperwesen zwar "weghören" und "wegsehen" - aber "wegfühlen", kann man nicht.
verstanden?
na also....


es hieß: "sie werden erscheinen in den wolken, mit großer macht und herrlichkeit".
so manchem sollte inzwischen bewußt werden, was damit gemeint war - und warum es hieß "mit großer macht", werdet ihr spätestens dann spüren und begreifen, wenn die himmlischen mit gewalt eingreifen, weil ihr "nicht hören und nicht sehen " wolltet.


eines meiner lieblingsbilder ist dieses auf der startseite der homepage - mein lieber freund "alfred":

http://fogy-wirbelwind.de/


klick:
entspannt schauen


die föderation (auch mit folgendem zeichen assoziiert: ^_^ ) wünscht den menschen einen erkenntnisgewinn beim durchstöbern der fogy-seiten - und ein leben in frieden und freiheit.
bis demnächst....

^_^ kaufi ^_^







f?r die Homepage





ps: die "fogy-wirbelwind"-seite gibt es seit mai 2007.

"Sie werden richten und neu ordnen, was sie einst schufen"

@universale föderation ("Himmlische Heerscharen")
^_^****64****^_^